Gestern war ich zusammen mitTilman Kuban in Koldingen. Wir haben uns vor Ort die möglichen Streckenführungen für die Ortsumgehung angesehen und mit den Betroffenen über Alternativen gesprochen. Das ist ein spannendes Projekt. Leider dauern diese Verfahren sehr lange. Wir haben uns aber auch über Lösungen ausgetauscht, die zeitnah zu einer Entlastung auf der B443 beitragen könnten. Ich bin gespannt, was sich kurzfristig umsetzen lässt.